Wählen Sie Ihre Sprache:
 
 

 

 

Die Weinliste

 

AGLIANICO DEL VULTUREAglianico del Vulture DOC

Wein von edler Herkunft und mit Erreichung hoher Noten in den spezialisierten Wettbewerben, wird 100%-ig von Aglianico Trauben im Biotyp Vulture- Gebiet  in der Region Basilicata erzeugt, eine Region mit der ältesten Weintradition Italiens, mit gemischtem Gelände und reich an vulkanischem Sandstein und natürlichen Elementen.    Die Weingärten sind bei einer typischen mittleren Höhe von 600 mt. über dem Meeresspiegel gelegen und bei einem hervorragenden Mikroklima, wird eine langsame und stetige Reifung der Trauben erreicht.  Ein großer italienischer Wein reich an Komponenten, dunkel rubinrot mit leichtem Glanz zu orangefarbenen Tönen neigend;  Note der Fruchtmarmelade mit diskretem Vanilleduft und Gewürzen;  dem Gaumen erscheint es mit einer mittleren Struktur, glatt und elegant mit trockenem Abgang und mit einem harmonischen Tanningerüst und niemals ausgewogen.  Der Alterungsprozess in Eichenfässern verleiht diesem optimalen Wein einen runden Geschmack mit einer kräftigen Alkoholabstufung. Es handelt sich um einen Rotwein der zu allen Mahlzeiten passt, am Besten passt er zu fest gewürzten Speisen und Fleischgerichten, ausgezeichnet mit grillierten Speisen.  Eine leichte Lüftung nach der Öffnung, trägt dazu bei die intensiven Düfte zu befreien.

 

 
 
 
CABERNET VENETOCabernet Veneto IGT

 

Produkt von Cabernet Trauben erzeugt (80% Cabernet Sauvignon und 20% Cabernet Franc) wird in der Region Veneto bewirtschaftet, die Cabernet Rebsorten stellen die in der Welt am weitesten verbreitete Art der Weinrebe Vitis Vinfera dar. Die Region Venedig ist eine im Nordosten Italiens gelegene Region, weltberühmt  für die Stadt Venedig, eine Region die von einem fruchtbarem Boden und einem günstigen Klima charakterisiert ist,  durch die kalten Nordwinde und die Gebirgskette der Alpen geschützt und durch die Anwesenheit der Seen und des adriatischen Meeres gemildert.  Die Cabernet Rebsorten werden in der Region Veneto mittels Guyot (gemischtes Schnittsystem) oder einer Laube angebaut, mit einem typischen Ertrag um 130-140 Zentner pro Hektar. Die Herstellung von Rotwein beginnt nach der Weinlese (Ende September/ Anfang Oktober), mittels Aufweichen bei einer kontrollierten Temperatur von 8-10 Tagen. Das Ergebnis ist ein angenehmer Wein, der jede Art von Speise begleiten kann, mit weichem und ausgeglichenen Tanningerüst, die Farbe ist granatrot leuchtend und glühend mit violetten Schattierungen.  Trocken, weich und harmonisch und reich an einem intensiven Duft mit frischen Kräuter-und Fruchtgeschmacksnoten.

  

 
DOLCETTO DEL MONFERRATO
Dolcetto del Monferrato DOC

 

Dolcetto ist eine Rebsorte mit roten Beeren, die sich in der Region Piemont entwickelt hat und ausschließlich in dieser Region angebaut wird, wo es seine ideale Lage in der Langhe und im Süden des Piemont gefunden hat. 

Es geht um einen ruhigen Rotwein, dessen Duft mit einem Hauch von vollem Früchtegeschmack umhüllt ist, seine Textur ist wohlschmeckend und reich an weichen Tanninen, auf den Gaumen wirkt er samtig und angenehm süffig. 

Es handelt sich um einen tiefroten Wein, der perfekt zu jedem Gericht passt.

 
 
  
   
 
 
  

 


LAMBRUSCOLambrusco Emilia Frizzante Amabile IGT

 

Dieser Wein wird von Lambrusco Trauben erzeugt, dem 4 Hauptvarianten und zahlreiche Nebenvarianten angehören. 

Die "vitis lambrusca" (Weinlaube) stammt aus der Region der Emilia, dem historischen mantuanischen Gebiet, die bereits vor 2000 Jahren in den Werken von Virgil erwähnt wurde.  Es handelt sich dabei um ein sehr bekanntes Produkt, das seit Jahrhunderten bearbeitet wird. 

Der Lambrusco ist ein brillanter, rubinroter Wein, mit intensiven und fruchtigen Noten und einem weichen und ausgeglichenem Säuregeschmack. 

Das perlende und süßliche wird durch die Unterbrechung mittels Kälte der Gärung erzeugt.  Er lässt sich vortrefflich mit allen Arten von Speisen kombinieren, vor allem mit Wurstwaren, Torten und Süßigkeiten. 

  
 

 

 

MOSCATO SPUMANTEMoscato Spumante Dolce

 

Der Moscato ist ein Wein dessen Herstellung von Rebsorten aus antiker Herkunft abstammen, die bereits zur Zeit der antiken Römer in den Mittelmeerzonen anwesend waren,  die von ihnen Vitis apiana genannt wurde, da es sich um eine der Favorit Trauben der Bienen handelte, wegen der Süßigkeit der Beere. 

Die angenehme Süßigkeit des Weines hängt nicht nur von der Eigenschaft der Trauben ab, aber auch vom optimalen Reifegrad, der von den Beeren erreicht wird, während die Art und die Belichtung des Geländes, dem Geschmack- und Geruchssinn des Weines, eine reichhaltige aromatische Aussagekraft verleihen.  Die Farbe ist goldgelb mit Gold - und Bernstein Reflexe, die Düfte sind wichtig, diejenigen der ursprünglichen Frucht, welche Empfindungen des Honigs, der Mandeln und Aprikosen hervorrufen. 

Die Sektgärung verleiht dem Moscato stattdessen eine angenehme Wirkung der Bläschen, welche den Gaumen auf eine wohltuende Art erobern.

  
 
 
 
NERO D'AVOLA
Nero d'Avola Terre Siciliane IGT
 
 

Erzeugung von Nero Avola Trauben, dieser Wein ist das Produkt einer reichen und antiken Insel wie Sizilien.  Eine wunderschöne Insel von einem kristallklaren Meer umgeben, dessen Trauben von der warmen Sonne und den Seewinden begünstigt sind, das Erzeugnis ist ein strukturierter Wein. 

Der Wein ist rotfarben und er präsentiert sich dem Gaumen mit Pflaumen- , Himbeer-, Humusaromen und einem Hauch von Gewürzen, die Tannine sind ausgewogen, der Nachgeschmack ist vollmundig und samten. 

Der Wein ist ideal zum Mittagessen, er passt am Besten zu Käse und Fleischgerichten. 

   

 

 

 

 
PRIMITIVO DEL SALENTOPrimitivo del Salento IGT
 

Erzeugung aus Primitivo Trauben, dieser Wein verdankt seinen Namen der frühzeitigen Reife der Trauben im späten August. 

Die Farbe ist rotviolett, Düfte von reifen Früchten, Sauerkirsche Konfitüre und Zimtnoten machen sein Bukett aus. 

Dem Gaumen schmeckt er harmonisch und kräftig, mit der Lagerung wird er noch samtiger und entwickelt einen lang anhaltenden und aromatischen Nachgeschmack.   

 

  

 

 

 

 

 
 
SANGUE GIUDA DOC
Sangue di Giuda Frizzante DOC

 

Der Sangue di Giuda ist ein süßer prickelnder Wein mit einem speziellen Aroma.  Dieser Wein kann nur in einigen Zonen des Oltrepò Pavese (Lombardei) erzeugt werden, deren Erde tonhaltig und kalkhaltig ist und im Stande ist, dem Wein die speziellen organoleptischen Eigenschaften zu gewährleisten.  Der angenehme Geschmack, die durststillende Wirkung und der niedrige Alkoholgehalt machen ihn zu einem sehr bevorzugten Wein, bei jungen Leuten und Frauen.  Der Sangue di Giuda besitzt einen angenehmen Hauch von florealen Aromen und sein Auftritt beim Gaumen hinterlässt harmonische, würzige und fruchtigfrische Düfte.  

Der Geschmack ist sehr lebhaft und sein Bukett ist intensiv und lang anhaltend.  Er kombiniert sich am Besten mit Desserts, Früchten und leichte Kost, aber es ist sehr verbreitet ihn alleine und kühl zu trinken , vor allem in der Sommerzeit.